„Gitarre mal anders“ in der Synagoge Weisenheim

Das kleine Festival in der Weisenheimer Synagoge erlebte einen fulminaten Auftritt des TRIO TEGEVÉ am ersten Abend und mit einer CD Präsentation vom MduoM „JARDIM BRASILEIRO“ am zweiten Abend zwei herrliche Konzerte. Die Konzerte waren ausverkauft, was heute bei Gitarrenkonzerten, wenn sie nicht dem Eventcharakter entsprechen, nicht selbstverständlich ist. Alles weitere kann man unter MduoM hier nachlesen. Viel Spaß