PAT METHENEY BAND

Pat Metheney Band

Nach einem schönen Konzert meinerseits in Köln hatte ich am darauffolgenden Tag das Glück, die PAT METHENEY BAND in der Philharmonie hören zu dürfen. Der Meister zog ein Resümee seines Schaffens und hatte mit LINDA MAY HAN OH am Kontrabass (bei zwei Stücken am E-Bass), GWYLIM SIMOCK am Flügel und dem unvergleichlichen ANTONIO SANCHEZ eine echte Jazzband am Start – so akustisch wie möglich. Alle großen Kompositionen von ihm standen auf dem Programm. Virtuos, inspirativ und mit Tiefe zeigte die PMB alle Register des Jazz. Als Zugabe, auf der OVATION – solo, quasi einen Akustikpart, anspruchsvoll arrangiert und mit vielen Emotionen vorgetragen. Es war schön, einen der großen Jazzgitarristen unserer Zeit mit derselben Begeisterung spielen zu sehen, wie schon vor 30 Jahren in Mannheim. Standing ovations nach zwei Stunden ohne Pause und 30 min. Zugabe. CHAPEAU PAT !