Am 14. September stellte MM & THE RIB die neue CD GRAND CRU GUITAR in der Villa Leistikow in Bonn vor. Ana Maria & Boris zeigten sich als charmante Gastgeber. Boris sorgte für die Kulinarik und Ana Maria http://www.astatine.de begrüßte die zahlreichen Gäste (ausverkauft) und präsentierte sich als einfühlsame Sängerin bei zwei Brazilklassikern. Das Publikum war begeistert – mehrere Zugaben und THE RIB sagt Danke für einen bezaubernden Abend.

THE RIB Präsentation der CD GRAND CRU GUITAR in der Villa Leistikow am 14.9.2019

Alexander Schmitz, renommierter Gitarrenkenner rezensierte die neueste Aufnahme GRAND CRU GUITAR von MM & THE RIB in der Ausgabe 9/19 des Jazzpodiums mit folgenden Worten:

Darauf eine Flasche GRAND CRU – wenn denn noch Eine im Keller wäre.

Einige wunderschöne Konzerte spielte ich im August an der Ostsee.Die Kulturnacht in Ahrenshoop, das Kirchenkonzert in Rubkow und in der Villa Irmgard in Bansin. Begeisternd war auch die Atmosphäre im Hotel Saatmann – ein aufmerksames Publikum und viel Applaus. Ich bin dankbar, dass den Zuhörern die Musik, die ich vortrage, so gut gefällt.

Schifferkirche AHRENSHOOP

Die international renommierte Zeitschrift Akustik Gitarre veröffentlichte heute ihren Meinung zur neuesten CD von M.M.&The RIB
Eine ansprechende Kritik freut die Band und ist u.a. auch eine Ermutigung, das Üben und Weiterentwickeln der eigenen Kunst täglich zu erforschen.

THE RIB -v.l.n.r. C.Kussmann,M.Müller,K.Körner

Einen herrlichen Konzertabend erlebte ich am 6.Juli 2019 bei den GUITAR MASTERS in Lindflur mit dem brasilianischen Meistergitarristen NELSON LATIF und dem großartigen Percussionisten ALFONSO GARRIDO. Brazilguitar at its best – NELSON spielte virtuos die Klassiker von Baden Powell, Garoto u.a. ALFONSO beeindruckte mit großartigen Percussionssolis – authentisch und mit großer Leidenschaft. Mein Beitrag war solistisch und bei einigen Stücken waren wir als improvisations – freudiges Trio unterwegs. Der Flötist FERNANDO FRACASSI ergänzte mit einigen „Gassenhauer“ wie Tico,tico etc. das Programm. Ein gelungener Abend.

Es war ein grandioses Fest für das MduoM bei dem Kulturfestival Kunst in Dachsbach“ auftreten zu dürfen. Der Brotphilosph Arnd Erbel öffnete für das Wochende 24.-26.5. die Tore seines alten Wirtshauses, zum ROTEN ROSS, dass sich im permanten Renovierungszustand befindet, um mit dem MduoM ein Konzert zu veranstalten und um die Gäste mit seinen excellenten Backkünsten zu verwöhnen. Gert Krautbauer präsentierte seine großartigen Fotografien in der Galerie im Obergeschoß und lieferte ein paar beindruckende Fotografien von unsserem Konzert.

MduoM Foto © Gert Krautbauer, www.krautbauer.net photocredit mandatory
MduoM by Foto © Gert Krautbauer, www.krautbauer.net photocredit mandatory

Das neue Album GRAND CRU GUITAR erscheint zum 1. Mai bei GALILEOMUSIC. Wer sich ein Exemplar für zu Hause organisieren möchte, kann dies direkt bei GALILEO bestellen. Wer schonmal reinhören möchte – hier geht es weiter. Unter Media auf das Cover klicken.

Für die Freunde der Musik aus den JAMES BOND FILMEN habe ich „Live and let die“ von P.McCartney für Sologitarre bearbeitet. Immer wieder schön, das orchestrale auf eine Minimum zu reduzieren. Wer über Ostern Zeit und Lust hat und einwenig üben möchte. Gute Zeit MM

Nach der kleinen Konzerttournee des MduoM, wir gastierten in Ansbach,Völklingen und Marburg, steht die Veröffentlichung der CD: GRAND CRU GUITAR bevor. Noch ein paar Korrekturen am Cover und dann kann man die CD ab Mai hier bestellen.  Zudem stehen neue Kompositionen für das MduoM an und auch die Vorbereitung auf die nächste Pubikation im Herbst 2019. Die nächsten Konzerte sind am 24.5. in Rödermark im Alternativen Zentrum und dann am 25.5. im Roten Ross in Dachsbach. Es würde mich freuen, wenn der Eine oder Andere vorbeischaut.  Herzlichst MM

 

MduoM in Völklingen am 28.3.2019 Foto von K.H.Schäffner