Anbei ein Foto aus dem herrlichen Saal des Tucherschloßes, Nürnberg. Der Verein „Saitenwirbel“ veranstaltete einen Konzertabend mit dem Programm „The Art of Brazilguitar“. Danke an Stefan Grasse, der das Foto produzierte und auch die Veranstaltung professionell organisierte.

Enclosed is a photo from the magnificent hall of the Tucherschloß, Nuremberg. The association „Saitenwirbel“ organised a concert evening with the programme „The Art of Brazilguitar“. Thanks to Stefan Grasse, who produced the photo and also professionally organised the event.

Neueste Kritiken der letzten CD-Publikationen: Tatsächlich habe ich es die Produktion „ENCORE“ in meinem Alter noch auf die Bestenliste der Deutschen Schallplattenkritik 2/22 in der Rubrik „Weltmusik“ geschafft – überraschend. Im „Good Times Magazin“, steht u.a. : „Vermittelt viel Magie, die Schmetterling fliegen lässt“ über die CD: Better days for guitarplayer. Herrlich – den Künstler freut es.

Recent reviews of the latest CD publications: In fact, at my age, I still managed to get the production „ENCORE“ on the Best List of the German Record Critics 2/22 in the category „World Music“ – surprising. In „Good Times Magazin“, it says among other things: „Conveys a lot of magic that makes butterflies fly“ about the CD: Better days for guitarplayer. Wonderful – the artist is happy about it.

Das Duo mit dem Jazzgitarristen Alex Kroll und mir eröffnete Anfang Mai seine eigene Website unter dem Titel www.strings-ahead.de Dort gibt es ein paar Infos, Fotos und bald auch Soundbeispiele. Die erste Recordingsession steht auf dem Terminplan Mitte Juni. Zudem verweisen wir auf unsere Videos und präsentieren in Zukunft auch aktuelle Infos.

Alex Kroll – Jazzgitarre
Martin Müller – NylonJazzgitarre

Strings Ahead

The duo with jazz guitarist Alex Kroll and me opened its own website at the beginning of May under the title www.strings-ahead.de There you can find some information, photos and soon also sound samples. The first recording session is scheduled for mid-June. In addition, we refer to our videos and present current information in the future.

Eine erneute CD Veröffentlichung mit dem Titel: „Better days for guitar players“ Eine Zusammenstellung alter Liveaufnahmen mit meiner Band und einigen Kollegen aus den 80iger Jahren. Es waren wirklich gute Zeiten für die Gitarre. Mal reinhören und vielleicht war ja der eine oder andere auf einer der Veranstaltungen. Zudem habe ich einige Bearbeitungen aus der CD „ENCORE“ auf die Scoreseite gelegt, unter der Rubrik Covers. Vielleicht ist es ja von Interesse.

Another CD release with the title: „Better days for guitar players“ A compilation of old live recordings with my band and some colleagues from the 80s. Those were really good times for the guitar. Have a listen and maybe one or the other was at one of the events. I have also put some arrangements from the CD „ENCORE“ on the score page, under the heading Covers. Maybe it is of interest.

Eine liebevolle Beschreibung und Bewertung meiner neuesten CD Produktion ENCORE erschien in der renommierten Zeitschrift AKUSTIK GITARRE 3/22. M.Lohr schrieb dort u.a.: „Hohe Gitarrenkunst-ganz nebenbei präsentiert, fast schon aufreizend nonchalant“. Das erfreut den Künstler. (nonchalant=lässig)

An affectionate description and evaluation of my latest CD production ENCORE appeared in the renowned magazine AKUSTIK GITARRE 3/22. M.Lohr wrote there among other things: „High guitar art-quite incidentally presented, almost provocatively nonchalant“. This pleases the artist. (nonchalant = casual)

Mit THE RiB konnte ich nach zwei Jahren Zwangspause im Jazzclub Ludwigsburg einen Konzertabend präsentieren. Mit Christian Kussmann am Bass und Kristof Körner am Drumset spielten wir das GRAND CRU GUITAR Repertoire. Danke an den Jazzclub Ludwigsburg für das Engagement.

With THE RiB I was able to present a concert evening at the Jazzclub Ludwigsburg after a forced break of two years. With Christian Kussmann on bass and Kristof Körner on drums we played the GRAND CRU GUITAR repertoire. Thanks to the Jazzclub Ludwigsburg for their commitment.

„Die Zeit sinnvoll nutzen“, das ist das Motto für Künstler in diesen Tagen. Das neue Projekt trägt den Titel „Encore“, interessante und virtuose Zugabenstücke, die auf der gleichnamigen CD zusammengefaßt wurden. Wie so häufig wurde sie bei Klaus Genuit im Hansahaus Studio, Bonn, aufgenommen. Das Foto zeigt meine Aufnahmeperspektive. Erscheinen wird die CD zum Jahreswechsel 2021/22 – wie immer bei Galileo.

Recording ENCORE

New CD“ Encore“

„Use the time wisely“, that is the motto for artists these days. The new project is entitled „Encore“, interesting and virtuoso encore pieces that have been compiled on the CD of the same name. As so often, it was recorded at Klaus Genuit’s Hansahaus Studio, Bonn. The photo shows my perspective of the recording. The CD will be released at the turn of the year 2021/22 – as always with Galileo.

einen ersten Auftritt hatte ich am 3.10.2021 mit Alex Kroll an der Jazzgitarre. Die romantischen Visitatoren – Jazz & Brazil für zwei Gitarren sowie eigene Kompositionen. Die Veranstaltung im Katharinentaler Hofgut wurde durch herrliche Malerei und einem erfrischenden Vortrag über die Entstehung der Malkunst ergänzt. Ein sinnvoll gestalteter Sonntagvormittag. Danke an die Künstlergilde BUSLAT e.V.

Die romantischen Visitatoren

I had a first performance on 3.10.2021 with Alex Kroll on jazz guitar. The Romantic Visitators – Jazz & Brazil for two guitars as well as own compositions. The event at the Katharinentaler Hofgut was complemented by wonderful paintings and a refreshing lecture on the origins of the art of painting. A meaningfully arranged Sunday morning. Thanks to the artists‘ guild BUSLAT e.V.